PD 26

Technische Eigenschaften von Fenstern

Die Fenster bestehen aus dreischichtigem und vierschichtigem geklebtem Massivholz mit einem Querschnitt von 68x82 mm, 78x82 mm. Für das Modell 15 EF beträgt die Dicke des vierschichtig geklebten Massivs 88 x 82 mm.

Die Holzarten, aus denen die Balken hergestellt werden, sind: Fichte, Eiche, Lärche, Meranti, Kirsche usw.

Im Querschnitt sind üblicherweise zwei oder drei Dichtungen angebracht.

In den Fenstern sind MACO-Beschläge installiert.

Die Fenster sind mit thixotropen wässrigen Beschichtungen oberflächenbehandelt.

Für Holz-Aluminiumfenster werden STEMESEDER-Aluminiumprofile verwendet.

Das Fensterglas ist meist doppeltes Glas, kann jedoch auch dreifach und in allen Stärken und Farben eingebaut werden und unterschiedliche Eigenschaften aufweisen.

Es ist möglich, alle Arten von Fenstern anhand der Anzahl der Flügel und der Öffnungsart herzustellen (Einzelflügel, Doppelflügel, Schwenken-Neigen, Kippen-Gleiten, Gleiten-Heben, mit verstecktem Beschlag usw.).

Es ist möglich, Fenster mit Holzjalousien und Rollläden herzustellen.

1. Nach Anzahl der Flügel und Öffnungsart der Fenster und Balkontüren

- einflügelige
- zweiflügelige
- Schwenk-Neig,
- Kipp-Gleit - Gleit-Hebetüren
- Falttüren 

2. Nach Materialart

- Holz
- Holz-Aluminium

3. Nach Querschnitt - Holz

- 68x82 mm
- 78x82 mm
- 88x82 mm

4. Nach Querschnitt - Aluminium

- 86x82 mm
- 96x82 mm
- 106x82 mm

5. Nach Glaspaket

- zweifach 4+16+4 mm
- dreifach 4+6+4+6+4 mm
- dreifach 4+16+4+16+4 mm